Alle Beiträge von Frank

Danke FFF, Danke Bärbel

Bärbel Richter war im Namen des FFF da (übrigens auch noch andere Personen, das soll hier nichtvergessen werden!), hat sich im Hintergrund um die Pressearbeit gekümmert, das Bad gepflegt und die offizielle Rede gehalten. Vielen Dank dafür. Wir sind Teil des FFF und machen das alle für den Erhalt des Friesis, dem schönsten Freibad in Friesdorf 🙂 !

Die vierte Disziplin

Wie man weißt ist die vierte Disziplin beim Triathlon ja der Wechsel. Diese 5 Friesathleten (und zum Teil noch andere, die aber bei der Siegerehrung nicht mehr dabei waren) dachten sich, dass der Wechsel noch eine Herausforderung mehr benötigt und sind den Friesathlon verkleidet angegangen.In manchen Sendungen im Fernsehen würden sich die Protagonisten so äußern: ich bin voll geflasht von Eurer Kreativität und Eurer Lust ein bißchen Spaß in die Veranstalung zu bringen- Ich bin sicher die Zuschauer und Helfer haben es genossen. Danke!

Nicht zu vergessen auch diese geile Verkleidung eines Friesathleten (im Bild links):

 

Helmuths Sicht auf Gestern:

Hier noch ein Kommentar von Helmuth, den ich etwas ins Rampenlicht stellen möchte:

Liebes Orgateam, mehr als herzlichen Dank für diese wunderschöne, großartig organisierte und mit Leidenschaft durchgeführte Veranstaltung. Ein Lob wage ich gar nicht auszusprechen, das klingt von oben herab, auch wenn ihr mich gestern in den Himmel gehoben habt ( nicht in den siebten, es war direkt der zehnte),nein, meine Bewunderung für das was ihr aus dem Friesathlon gemacht habt. Ganz fantastische Ideen und Impulse bringt ihr hinein: die Budenstadt bzw. die Sportmesse, war eine schöne Bereicherung des Zielbereiches, sehr begeistert bin ich von der kreativen Idee des alten Wassergeistes Frieseidon und mit Duathlon und Bambini habt ihr, meinem Vorschreiber nachgesprochen, eine ganz tolle Eventbereicherung nachgelegt, die ihr unbedingt beibehalten solltet. Als ich den Splittweg die Kumme herunter kam und ich die Duathleten mir entgegenlaufen sah, darunter Kinder die ich trainiere und meinen eigenen Sohn, hätte es mich emotional fast zerrissen! Die Bambinis und Mike im kleinen Becken kamen ebenfalls schlichtweg super an!
Kostüme sind ebenfalls ein Impuls , den man sich Richtung ELFTEN Friesathlon nochmal aufs Tableau legen kann!
Meine Verehrung und ich verneige mich vor euch. Super abgeliefert, top Leistung!

10Ender

Horst Heck und Günther Töpel haben 10mal aktiv als Friesathlet beim Friesathlon mitgemacht! Respekt!

Ich komme auf das Thema 10mal zurück 🙂