Orgateam – Dietmar

Dietmar (links nebenMike) ist sozusagen der Schatzmeister des Orgateam: er hütet die Kasse und sorgt dafür, dass wir nicht pleite gehen.

Deaneben kümmert er sich um die Sponsoren, stellt seinen Garten als Lagerplatz zur Ver

fügung und spannt seine ganze Familie beim Friesathlon ein.

Wenn dann in seinem Garten eine Minifabrik aufgebaut wird, um die Beutel effektiv zu packen, dann weiß man: bald ist es wieder soweit, der Friesathlon naht! DIetmar: meine Dachlatten sind noch immer bei Dir: pass bloß drauf auf.

Orgateam – Boris

Boris ist mehr ein „heimliches“ Orgateam Mitglied, aber auch extrem wichtig für den Friesathlon: er stellt die Verbindung zum FFF, dem Förderverin Friesdorfs mit dem Ziel das Friesi zu erhalten, er macht den ganzen Papierkram mit der Stadt, GEMA, Versicherung etc.  (ja sowas muß auch sein) und stellt seinen Namne zur Verfügung und hält letztendlich seinen Kopf hin als Gesamtverantwortlicher. Ausserdem steht er immer mit Rat und Tat zur Seite. Er kennt den Friesathlon auch von der aktiven Seite: mehrmals hat er schon an einer Staffel teilgenommen! Auf dem Bild seht ihr Boris auf der linken Seite.

Orgateam-Sven

Eine Kunst ist es etwas aufzubauen, wie etwa den Firestahlon durch Helmuth und Mike. Aber dann auch noch den Staffelstab weiterzugeben, das ist ne Leistung. Mike hat still und leise ein Orgateam um sich aufgebaut, dass ihn entlasten sollte. (Ich persönlich glaube sowieso, dass er schon die EM 2016 im Kopf hatte und dafür ein Team brauchte,dass ihn ersetzen kann. Nachdem er das Team aufgebaut hat, konnte er dann beruhigt nach Frankreich zum Fußball gucken). Sven wurde dann der „Kopf“ des Orgateams: er organisiert die Helfer, kümmert sich um die Orgatreffen und gibt Energie und gute Laune ins Team.

Wie man auf dem Bild sieht: Sven ist ein Sieger, der immer im Ziel ankommt!

Zeit ist … KRAM

Friesathlon ist Sport, Sport hat mit Leistung zu tun und da kommt die Zeit ins Spiel: alle Friesathleten müssen die gleiche Strecke zurücklegen, der kleine Unterschied ist die Zeit. Meister der Zeit ist Volker Kram: schon bei 7 Friesathlon-Veranstaltunegn hat er die Zeitmessung durchgeführt.

Die Westerwälder-Präszisions-Zeitmesskoryphäe mit vielfältigen Talenten hat Zeitmesschips bislang zum Glück in einer kleinen familiären Nische überlebt und bietet einen günstigen auf Handmessungen basierten Dienst an, der – seien wir mal ehrlich – vollkomen ausreicht. Darüber hinaus macht er die Anmeldung über www.ergebnisliste.de , druckt Urkunden und gibt mit seiner Ausstrahlung unheimlich viel Ruhe in die Veranstaltung.

Jedes Jahr bete ich, dass sein Mechaniker gute Arbeit leistet und sein Auto ihn und Equipment aus dem tiefen Westerwald nach Friesdorf bringt. Und freue mich auf ein kleines Schwätzchen nach der Veranstaltung mit ihm !

Jubiläums-Friesathlon 2017

Jubiläums-Friesathlon

Am
Sonntag, den 25. Juni 2017
findet der 10. Friesathlon statt.

Anbei der Flyer: Friesathlon Flyer 2017


Beginn ab 09:00 Uhr, Start und Ziel am Freibad Friesdorf, Margaretenstr. 14, 53175 Bonn.
Was als private Sportveranstaltung unter Freunden mit anschließendem Grillen begann, hat sich zu einer feinen und familiären Veranstaltung gemausert, die über die Grenzen Bonns hinaus bekannt ist.
Wir freuen uns darauf, das Jubiläum mit vielen Teilnehmern, Friesdorfern und Gästen durchführen zu können. Und in diesem Jahr können fast alle mitmachen, denn wir bieten:
– Einzel- und Staffelwettbewerb (das Original!)
– Jugend Duathlon (Neu)
– Bambini Friesathlon (Neu)
Zum 10-Jährigen bieten wir noch weitere tolle Neuerungen – seid gespannt, macht mit und genießt die herausragende Stimmung!
Euer Friesathlon-Orga-Team

Neu: Duathlon für Jugendliche und Bambini-Friesathlon

Zum ersten Mal starten wir einen Wettbewerb für Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahre. Dabei handelt es sich um einen Duathlon. Es werden drei Kilometer auf dem ersten Teil der Originalstrecke gelaufen, im Anschluss 500 Meter geschwommen und schließlich erfolgt der finale Zieldurchlauf am Zielbogen.

Weiterhin wird es einen Bambini-Friesathlon für 6-10-jährige Kinder geben. Lasst euch überraschen, was im Wasser und auf der Wiese im Freibad möglich wird.

Der heimlich Star

letztendlich wurde alles um das Friesi, unser Friesdorfer Freibad „herumdesignt“: Friesathlon, Friesarschlon, Kurzbahnschwimmweltmeisterschaft … ohne Wasser geht das nicht. Das Gemeinsinn stiftende Bad, um das jedes Jahr gezittert wird, ein Juwell zwischen Rhein und Kottenforst ist unser Mutterschiff. Am Anfang fand der Friesathlon noch im Rahmen des Friesi-Sommerfestes statt und hat sich dann aus Aufwandsgründen zeitlich abgesetzt. Die Friesdorfer Freibad Freunde FFF, zu denen wir gehören, haben es sich zur Aufgabe gemacht dieses Bad zu erhalten und fördern dies durch viele Aktivitäten – neben dem Friesathlon – durch die Kinonächte, dem Sommerfest, einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt etc. etc.

Ein Bild sagt mehrals tausend Worte: ist es nicht schön – das Friesi?