6 Gedanken zu „Aus Ullas Schreibwerkstatt“

    1. @ Frank, das lässt sich mit einem Eisgutschein wieder in Ordnung bringen. Ich lade Anja ein.
      Das ist das Mindeste, schließlich hast du das Bild von Anjas Mann und dem Bonner Mädschen veröffentlicht!

Kommentare sind geschlossen.